Webdesign

Praktikantin

Charleen

Charleen hat für eine Woche ihr Schülerpraktikum im Bereich Webdesign und Gestaltung bei uns gemacht. Das Projekt für diese Zeit war, eine übersichtliche Website für unsere Praktikanten zu erstellen, damit sie eine Möglichkeit haben ihre Projekte zu zeigen und vorzustellen. Dabei hatte sie alle Freiheiten und durfte die Website nach ihren Vorstellungen aufbauen und designen.

Persönliche Erfahrung

Alle waren immer sehr nett, hilfsbereit und ich durfte immer alles fragen, wenn ich mal nicht weitergekommen bin. Auch die Arbeitsatmosphäre war sehr entspannt und ich hatte die Möglichkeit mir alle Bereich, also Webdesign, Management und Fotografie, anzuschauen. Ich war bei einem Meeting zur redaktionellen Websiteformulierung und einem ersten Gespräch mit einem potenziellen Kunden dabei und war mit, als neue Fotos für eine Website gemacht wurden. Dadurch hatte ich die Möglichkeit auch kleine Einblicke in die anderen Bereiche zu bekommen. Mir wurden alle Freiheiten beim Gestalten der Website gelassen und als ich meinte, dass ich noch Fotos brauche, haben wir direkt am nächsten Tag welche gemacht. Noch dazu habe ich eine grobe Einführung in die Fotografie bekommen und konnte daher selbst Fotos für die Website machen.

Insgesamt war es ein sehr interessantes und spannendes Praktikum und ich habe viel Neues gelernt und erste Einblicke in die Arbeitswelt erhalten. Ich finde es super, dass ich spontan noch einen Einblick in die Fotografie bekommen habe, obwohl das eigentlich gar nicht geplant war und dadurch noch mehr Wissen erworben habe. Noch dazu ist es ein super Gefühl wenn man die Fotos für die Website selber machen kann, weil man meist selber schon Vorstellungen hat, wie das Ganze aussehen soll.

ÖPNV

Mit der S-Bahn von Hamburg zum Bahnhof Buxtehude
Fußläufig 5 Minuten
Parkplätze vorhanden.

Kontakt
Social Media